Umbenennung der Sven-Hedin-Straße?

Sven Hedin war nicht nur Forscher, er war ein begeisterter Nationalsozialist und Hitler-Verehrer. In Steglitz-Zehlendorf wird er mit einer Straße und einem Platz bedacht. Sollte das nicht geändert werden? Die Sven-Hedin-Straße führt nördlich des Mexikoplatzes quer durch das nördliche Zehlendorf bis zur Onkel-Tom-Straße. Es ist eine wichtige Verkehrsachse. Warum aber trägt die Straße den Namen eines bekannten Nazi-Verehrers? Wer war […]

Frühere Radrennbahn Zehlendorf

Zwischen der Fischerhüttenstraße und der Jaehnstraße stand einst die Radrennbahn Zehlendorf. Davon zeugt nur noch ein Haus. Wenn man auf die Karte (Google Maps unten) schaut, erkennt man die Ausmaße des ehemaligen Vergnügungsparks von Zehlendorf. Heute ist es ein Wohngebiet. Radrennbahn Zehlendorf Das Areal zwischen der Fischerhüttenstraße und der Jaehnstraße bot ausreichend Platz für diverse Angebote im ausgehenden 19. Jahrhundert. […]

Zehlendorfer Eiche – “Friedenseiche”

Die Zehlendorfer Eiche gilt als Friedenseiche, doch ihre Pflanzung hängt mit einem Krieg zusammen. An der Kreuzung der Clayallee mit der Potsdamer Straße steht die Zehlendorfer Eiche mit ihrem ausladenden Wuchs. Sie markiert die Stelle des “historischen Winkels”, wozu auch die Alte Dorfkirche, das alte Schulhaus (wo heute das Heimatmuseum Zehlendorf untergebracht ist) und die sogenannte “Friedenseiche” gehören. Symbolik der […]

Der Zelibrunnen auf dem Sderot-Platz in Zehlendorf

Im Zentrum von Zehlendorf liegt der Sderot-Platz mit seinem Märchenbrunnen, der Zeli-Brunnen genannt wird. Wo heute der Sderot-Platz liegt, war einst der Rand von Zehlendorf. Der Platz liegt an der Hauptverkehrsachse und ist der Ausgangspunkt des Königswegs, der bis nach Potsdam in gerader Linie verläuft. Wo heute der Sderot-Platz liegt, war früher eine Kreuzung. Sderot-Platz in Zehlendorf Der Name des […]

Königsweg in Zehlendorf | Geschichte & Verlauf eines alten (aufrüttelnden) Wegs

Zur Geschichte und zum Belag des Königswegs von Zehlendorf nach Potsdam. Vom Historischen Winkel in Zehlendorf, wo auch das Heimatmuseum seinen Sitz hat, führt der Königsweg durch den Düppeler Forst bis nach Potsdam Babelsberg. Wenn man dem Weg folgt, durchquert man ganz unterschiedliche Stadtbereiche, eine Kleingartenkolonie und viel Wald. Und man findet so manche historische Stelle. Geschichte des Königswegs Der […]

Eingezäunt – Kleinmachnower Weg / Teltower Damm

Ein neuer Zaun erhebt sich an der Ecke Kleinmachnower Weg und Teltower Damm in Zehlendorf. Was ist mit den Bäumen? Wer sich des Öfteren von Zehlendorf auf dem Weg in Richtung Teltow macht, kommt an dem Gewerbegebiet vorbei. An der Ecke Kleinmachnower Weg und Teltower Damm finden sich einige Firmen, die sich dem Auto verschrieben haben. Eines dieser Unternehmen hat […]

Heimatmuseum Zehlendorf im historischen Winkel

Ein Besuch des Heimatmuseums Zehlendorf ist lehrreich und sehr zu empfehlen – für alle aus der Region oder für jene, die zu Besuch sind. Die Geschichte von Zehlendorf reicht weit zurück und hat viele bekannte Persönlichkeiten und viele historische Ereignisse hervorgebracht. Wenn man die Chance hat, sollte man sich von den Mitgliedern des Vereins in diese Geschichte einweihen lassen. Das […]

Skulptur in der Leuchtenburgerstraße in Zehlendorf

Wer durch die Leuchtenburgerstraße in Zehlendorf läuft, wird dort schon mal eine Skulptur bemerkt haben. Der Künstler war der umstrittene Arminius Hasemann. Bis 2020 standen in der Leuchtenburgstraße noch zwei Skulpturen, wovon eine einem Anschlag zum Opfer fiel. Es handelt sich um Kunstwerke des Künstlers Arminius Hasemann, der aus seiner Zuneigung zum Faschismus keinen Hehl machte. Wer war Arminius Hasemann? […]

Mexikoplatz | Schönstes Gebäudeensemble in Zehlendorf

Der Mexikoplatz wird oft als einer der schönsten Orte in Berlin genannt, und tatsächlich fällt der Blick wohlwollend auf das Gebäudeensemble. Wenn man auf der Strecke nach Potsdam oder zum Schlachtensee fährt, dann lohnt es sich, am S-Bahnhof Mexikoplatz in Zehlendorf auszusteigen und den Platz auf sich wirken zu lassen. Am besten bei strahlendem Sonnenschein und einem Bankplatz vor den […]

Zehlendorfer Frische Markt

In der Nähe des S-Bahnhofs Zehlendorf kann man allwöchentlich regionale Produkte auf dem Zehlendorfer Frische Markt erwerben. Einen besonderen Markt mit mehr als nur Lebensmitteln bietet sich am Teltower Damm hinter den S-Bahngleisen in Berlin-Zehlendorf. Ein Besuch lohnt sich, auch wenn man mehr als den täglichen Bedarf sucht. Zehlendorfer Frische Markt Jeden Samstag zwischen 9 Uhr und 16 Uhr versammeln […]