Stolper Berg | Ausblick, Drachen-Fliegen und Rodelbahn

Neben der Hufeisensiedlung von Kleinmachnow liegt der Stolper Berg. Ein Naherholungsgebiet auf einem kleinen Berg. Der Stolper Weg in Kleinmachnow war schon früher ein wichtiger Handelsweg, denn die Fuhrwerke der Handelnden scheuten den Königsweg. Heute ist der Weg ein Autobahnzubringer und kurz davor liegt der sogenannte Stolper Berg. Stolper Berg | Naherholungsberg in Kleinmachnow Seit 2018 ist der Stolper Berg […]

Königsweg in Zehlendorf | Geschichte & Verlauf eines alten (aufrüttelnden) Wegs

Zur Geschichte und zum Belag des Königswegs von Zehlendorf nach Potsdam. Vom Historischen Winkel in Zehlendorf, wo auch das Heimatmuseum seinen Sitz hat, führt der Königsweg durch den Düppeler Forst bis nach Potsdam Babelsberg. Wenn man dem Weg folgt, durchquert man ganz unterschiedliche Stadtbereiche, eine Kleingartenkolonie und viel Wald. Und man findet so manche historische Stelle. Geschichte des Königswegs Der […]

Panzerdenkmal Kleinmachnow

An der Autobahn 115 auf dem Gebiet von Kleinmachnow steht das sogenannte Panzerdenkmal, das heute an die Friedliche Revolution in der DDR erinnert. Wenn man das Hundeauslaufgebiet Düppel bis zur Autobahn abläuft, stößt man auf das ehemalige Panzerdenkmal der Sowjetarmee. Der Name hat sich zwar erhalten, aber das Denkmal erinnert heute an den friedlichen Umsturz des Jahres 1989. Derart findet […]

Uferweg am Teltowkanal bei Kleinmoskau

Wer einen urigen Weg für einen kleinen Spaziergang sucht, der wird am Uferweg bei Kleinmoskau fündig. Kleinmoskau ist eine Siedlung von Kleinmachnow, die am Ufer des Teltowkanals liegt. Dort gibt es einen Weg, den nur die wenigsten kennen und noch weniger begehen – vor allem im Sommer. Uferweg Kleinmoskau – mit viel Schilf und einem kleinen Trampelpfad Diese Erfahrung muss […]

Freibad Kiebitzberge in Kleinmachnow | Baden & Wellness

Das Freibad Kiebitzberge in Kleinmachnow bringt Abkühlung und Spaß! Direkt am Teltowkanal in Kleinmachnow liegt das beliebte Freibad Kiebitzberge. Es verfügt über viel Liegefläche und verschiedene Becken – je nach Bedarf. Außerdem bietet man Schwimmkurse und es gibt eine Sauna. Geschichte des Badehauses Kiebitzberge Kleinmachnow Schon 1968 begann die Planung für ein Sport-und-Erholungszentrum für die Ortschaften Teltow, Stahnsdorf und Kleinmachnow. […]

Baden, Angeln und Hunde im Machnower See

Der Machnower See bietet sich zum Baden an, aber ist das okay? Wie sieht das die Gemeinde Kleinmachnow? Der Machnower See ist eines der schönsten Ausflugsziele in der Region. Darf man da eigentlich baden? Darf man seinen Hund eigentlich hier laufen lassen? Und wie sieht es mit dem Angeln aus? Baden im Machnower See? Der Machnower See auf dem Gebiet […]

Spandauer Teich in Kleinmachnow – ausgetrocknet

Der Waldtümpel Spandauer Teich liegt in Kleinmachnow und führt kaum noch Wasser. Der kleine Wald und der Waldtümpel Spandauer Teich in Kleinmachnow sind schöne Ausflugsziele für einen Spaziergang oder eine kleine Naturschau. Doch der kreisrunde Teich ist kaum noch bewässert. Wald für den kleinen Spaziergang Der Wald vor dem Spandauer Teich in Kleinmachnow zieht sich nördlich vom Machnower See, wenn […]

Denkmal für Nordahl Grieg am Machnower See

Am Machnower See steht ein Denkmal für den dort verstorbenen Schriftsteller Nordahl Grieg. Am zweiten Dezember des Kriegsjahrs 1943 flog der norwegische Schriftsteller, Nordahl Grieg, als Kriegsberichterstatter über Deutschland. Seine Maschine wurde abgeschossen und er stürzte auf der Nordseite des Machnower Sees ab. Seit 2003 steht an der Stelle ein Denkmal für ihn. Wer war Nordahl Grieg Nordahl Grieg oder […]

Rund um den Machnower See

Ein schönes Ausflugsziel ist der Machnower See oder auch Kleinmachnower See. Ein Rundweg führt herum. Der Machnower See misst rund 700 Meter in der Länge und 200 Meter in der Breite. Er bietet viele schöne Stelle, um die Natur zu genießen. Daher ist der See eines der beliebtesten Ausflugsziele entlang des Teltowkanals und kann, mit Ausnahme weiter Teile der Südseite, […]

Buschgrabensee alias Pfuhl in Kleinmachnow

Der Buschgrabensee – oder auch Pfuhl genannt – ist ein kleines Gewässer an der Grenze von Berlin und Brandenburg. Von oben sieht der Buschgrabensee aus wie eine große, abgebrochene Stimmgabel. Er zieht sich von der Machnower Straße bis fast zur Neuruppiner Straße. An der tiefsten Stelle ist das kleine Gewässer etwa zwei Meter tief. Es ist die Heimat zahlreicher Pflanzen […]