Das KZ-Außenlager Lichterfelde am Teltower Kanal

Über die letzten drei Kriegsjahre hinweg wurde in Berlin-Lichterfelde ein Konzentrationslager (KZ) betrieben. Zu den dunkelsten Stunden Europas gehört die Herrschaft der Nationalsozialisten aka Nazis, die mit ihrer menschenverachtenden Ideologie das Schlimmste im Menschen hervorbrachten. Dazu gehörten auch die unsäglichen Konzentrationslager, die im gesamten Europa errichtet wurden. Natürlich gab es auch im Zentrum des Faschismus solche Lager. KZ-Außenlager Lichterfelde Ein […]

Gutshaus Lichterfelde & Schlosspark Lichterfelde

Am Hindenburgdamm liegt das Gutshaus Lichterfelde, das man auch Carstenn-Schlösschen nennt, und dahinter befindet sich der Schlosspark Lichterfelde. Direkt neben dem Benjamin-Franklin-Krankenhaus liegt das Gutshaus Lichterfelde. Zuweilen wird es auch das Schloss Lichtefelde genannt, da der dazugehörige Park als Schlosspark Lichtefelde bezeichnet wird. Gutshaus Lichterfelde alias Carstenn-Schlösschen Eines der prächtigesten Häuser entlang des Hindenburgdamms ist das Gutshaus Lichterfelde. Wann an […]

Schönower Park und Schweizerhofpark in Berlin-Zehlendorf

Entlang des Teltower Damms liegt der Schönower Park mit der Grabstätte von Heinrich Laehr. Dem gegenüber liegt der Schweizerhofpark in Zehlendorf. Zu beiden Seiten des Teltower Damms in Zehlendorf liegen Grünflächen, die auch im Zusammenhang stehen. Der Schönower Park ist die Verlängerung des Heinrich Laehr Parks und dazwischen liegt die John F. Kennedy Schule. Auf der anderen Seite des Teltower […]

Stechpalme und die giftigen Beeren

Die Stechpalme wächst hier überall. Kann man die Beeren der Stechpalme essen? Klare Antwort: Nein! Schon wenige Beeren können zu Problemen führen. Nicht nur die Beeren sind giftig, auch die Blätter, obwohl sie nicht so verführerisch aussehen. Zu der Pflanze gibt es auch einen Funfact: Der ursprüngliche Name entlehnt sich dem Indogermanischen “hul” und lebt im englischen Holly weiter, wonach […]

Wenn die Zecke zubeißt – Borreliose und jetzt auch FSME

Die Zecke ist eines der gefährlichsten Tiere in Berlin und Brandenburg. Was macht sie gefährlich und wie kann man sich vor ihr schützen? Die Zecke ist ein sind eine Milbenart und diese Tiere verfügen über acht Beine, was ein gutes Erkennungsmerkmal gegenüber den Wanzen und Käfern ist. In Deutschland gibt es rund 25 verschiedene Zeckenarten, wie der weitverbreitete Gemeine Holzbock. […]

Wochenmarkt in Schönow

Jeden Samstag gibt es einen Markt in Schönow mit Lebensmitteln aus der Region. Immer wieder samstags kommt das Gemüse aus der Region direkt in die Andréezeile. Aber nicht nur Gemüse und Obst, auch andere leckere Lebensmittel findet man jeden Samstag auf dem sogenannten Frischemarkt in Zehlendorfs Süden. Frischemarkt Andréezeile Parallel zum Rewe in Schönow befindet sich der Frischemarkt in der […]

Die Mückenplage im Klimawandel, die Hilfsmittel & der Mückenatlas

In diesem Jahr gibt es wieder viele Mücken – da kann man ein paar auch gleich an den Mückenatlas schicken. Über die Mücken, den Klimawandel und was man gegen die nervenden Insekten machen kann. Das warme Wetter der letzten Wochen verhalf den Mücken bei der Vermehrung, was zu einem Mückenboom führte. Die Mückenlarven schlüpfen innerhalb von einer Woche und steigen […]

Blauschwarze Holzbiene in Berlin-Brandenburg

Die blauschwarz-schimmernde Holzbiene kommt bei uns immer häufiger vor: über diese Bienenart und wie man sie anlockt. Die Holzbiene ist eine der größten Bienenarten Europas und hat mit dem Klimawandel vermehrt nach Berlin und Brandenburg gefunden. Die milden Winter und die warmen Sommer sind gute Bedingungen, allerdings sind diese Insekten dennoch gefährdet. Es gibt verschiedene Arten dieser Bienen. Merkmale der […]

Auf den alten Gleisen der Stammbahn | Graffiti und Natur

Die Stammbahn soll wieder reaktiviert werden, doch noch ist es ein Idyll hinter den Gleisen. Die Stammbahn soll in 20 Jahren wieder den Berliner Hauptbahnhof mit Potsdamer Hauptbahnhof verbinden. Eine Bürgerinitiative hat sich dafür erfolgreich eingesetzt. Diese Stammbahn führt auch durch Steglitz, Zehlendorf, Kleinmachnow und Dreilinden. Geschichte der Stammbahn Die Stammbahn wurde 1838 eröffnet und verband Berlin mit Potsdam. Es […]

Knesebeckbrücke feiert 32-jähriges Bestehen

Die Knesebeckbrücke wurde am 23. Juni 1990 eingeweiht. Sie war als Provisorium angedacht und blieb bis heute. Die Knesebeckbrücke ist die einzige Verbindung zwischen Teltow und Berlin. Genauer gesagt führt sie von Teltow in den Ortsteil Schönow im Süden Zehlendorfs. Sie wurde vor 32 Jahren wieder eröffnet. Geschichte der Knesebeckbrücke Nach der Fertigstellung des Teltowkanals errichtete man die erste Brücke […]